Veranstaltungen der Kester-Haeusler-Stiftung 2015

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einer der unten genannten Veranstaltungen und/oder wünschen Sie weitere Informationen, können Sie jederzeit über unser Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

 
 

Februar/März

 

'Entwurzelt und verpflanzt' - Der Verlust von Heimat gestern und heute, Projekt mit Schülern aus Fürstenfeldbruck und der Ukraine

Nach dem erfolgreichen Schülerprojekt Plantung for the Future in 2014 unterstützt die Stiftung auch in 2015 wieder die Ferdinand von Miller Realschule bei der Durchführung eines europäischen Austausch-Projekts.

Haeusler-Villa, Dachauer Str. 61, Fürstenfeldbruck

05.03.15

*19:00Uhr

 

Wer ist Ihr Vertreter im Notfall?: Rechtsprobleme des Betreuungsrechts und der Vorsorgevollmacht am Beispiel des Millionärs Luxi aus Deggendorf

Prof. Dr. jur. Volker Thieler, Vorstandsvorsitzender der Kester-Haeusler-Stiftung und Leiter ihrer juristischen Forschungsinstitute und Prof. Dr. Wolfgang Böh 

*ACHTUNG: Änderung des Veranstaltungs-beginns auf 19 Uhr!

Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie IZB, Martinsried.

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Einladung

02.05.15

18:00Uhr

 

Wie ist Demenz erkennbar?

Im Rahmen seiner Tätigkeit lädt das Forschungsinstitut für Betreuungsrecht der Kester-Haeusler-Stiftung Prof. (apl.) Dr. med. Harald Dreßing, Leiter des Bereichs Forensische Psychiatrie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zu einem Vortrag für ein breites interessiertes Publikum ein  

Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie IZB, Martinsried.

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Einladung

12 - 19.05.15
 

 

'Goodwill not Landfill' - Projekt mit Schülern aus Indien und Fürstenfeldbruck

Mit einem zweiten Schüler-Austausch-Programm erarbeiten Schüler der Ferdinand-von-Miller-Realschule zusammen mit 12 Gastschülern aus New Delhi zwei Wochen eine Dokumentation zu den Auswirkungen von u.a. Elektromüll und die gemeinsame Verantwortung für Ressourcen in einer globalisierten Welt  

Kester-Haeusler-Villa in Fürstenfeldbruck

Einladung

30.09.15 19:30 Uhr
 

 

Schwerhörig oder beginnende Demenz?

Juristischer und medizinischer Vortrag zum Thema Schwerhörigkeit und deren Symptome, die auch bei Demenz auftreten sowie eine vorzeitigen Demenz 

Kester-Haeusler-Villa in Fürstenfeldbruck

Einladung

18.11.15, 19:00 Uhr
 

 

Freiheitsentziehende Maßnahmen bei alten Menschen! Wie unsere Gesellschaft mit ihren Alten umgeht...

Referent ist Dr. med. Gernot Heusinger von Waldegg ist Chefarzt der Klinik für Palliativmedizin im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg und nimmt zu medizinischen und ethischen Fragen Stellung 

Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie IZB, Martinsried.

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Einladung

Anmeldung

24.11.15, 17:00 Uhr
 

 

Wer ist Ihr Vertreter im Notfall? Warum eine Vorsorgevollmacht so wichtig ist! 

Prof. Dr. Wolfgang Böh, Ltg. des Forschungsinstituts für Betreuungsrecht erläutert rechtlich Bedeutung von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Theresianum Fürstenfeldbruck, gesonderte Einladung erforderlich