Veranstaltungen der Kester-Haeusler-Stiftung 2018

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einer der unten genannten Veranstaltungen und/oder wünschen Sie weitere Informationen, können Sie jederzeit über unser Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

 
 

30.01.2018, 19 Uhr

 

Generalvollmacht? Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung?

Nach dem großen Erfolg des Vortrags von Prof. Dr. med. Schelling und Prof. Dr. jur. Volker Thieler, im November, wiederholen die praxiserfahrenen Experten praktische Fragen und Probleme zum Betreuungsrecht

IZB, Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie, Am Klopferspitz 19, 82152 Planegg/Martinsried
Anmeldung unter: office@kester-haeusler-stiftung.de

Einladung

22.02.2018 8-13 Uhr

Projekt Schüler-Streitschlichter Die Kester-Hausler-Stiftung führt die langjährige Kooperation mit der Bürgerstiftung Fürstenfeldbruck zum Thema  Mediation für Streitschlichter in Schulen fort

Kester-Haeusler-Villa, nur auf gesonderte Einladung des Projekts Schüler-Streitschlichter

08.03.2018, 19 Uhr

Generalvollmacht? Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Das Betreuungsrechts aus der Sicht der Medizin und der Rechtswissenschaften! Prof. Dr. med. Jörg Schelling, Prof. Dr. jur. Volker Thieler und Prof. Dr. jur. Wolfgang Böh nehmen praxisorientiert zu Problemen und Fragen Stellung.

Bürgerhaus Gräfelfing, Großer Saal, Bahnhofsplatz 1, 82166 Gräfelfing,

schriftliche Anmeldung wird erbeten per Telefax: 08141-41456 oder E-Mail an: office@kester-haeusler-stiftung.de

24.03.2018, 10 Uhr  

Staatliche Rechtsfürsorge in Europa
Privatrechtliche Vertretung in Europa
Auf Einladung der Planungsgruppe der Interessengemeinschaft der Betreuungsvereine in Schleswig Holstein (IGB-SH) hält die Stiftung erstmals in Schleswig-Holstein vor ehrenamtlichen BetreuerInnen sowie VertreterInnen aus Gerichten und Betreuungsbehörden einen Vortrag zum Thema nationales und internationales Betreuungsrecht.
Hierbei stellt Prof. Dr. Wolfgang Böh die staatlichen und privatrechtlichen Vertretungsrechte in Europa, dem Betreuungsrecht in Deutschland gegenüber.
nur auf gesonderte Einladung von Dithmarscher Betreuungsverein e.V.; Ort: Hohen Arsenal Rendsburg
Paradeplatz, Arsenalstr. 2 
24768 Rendsburg 

09.05.2018, 18:30 Uhr

Die größten Irrtümer im Erbrecht - rechtssicher Vermögen vererben Prof. Dr. Wolfgang Böh (Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, Gräfelfing und wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Forschungsinstitut für Erbrecht der Kester-Haeusler-Stiftung) klärt im Rahmen des Vortrags über gängige Irrtümer im Erbrecht auf und stellt sinnvolle testamentarische Regelungen vor, die mit steuerlichen Erwägungen abgeglichen sind. Bürgerhaus Gräfelfing, kleiner Saal, Bahnhofsplatz 1, 82166 Gräfelfing; schriftliche Anmeldung wird erbeten per E-Mail an: boeh@rechtsanwalt-thieler.de, per Telefon: 089/4423299-50, oder per Telefax: 089/4423299-51